Fünfte Horizon für deutschen Eigner

29.12.2016 Marcus Krall - In Kaoshiung ging kürzlich ein 33 Meter langes beiderbeck-Design zu Wasser. Für den deutschen Auftraggeber ist es bereits die fünfte Yacht von Horizon.

Horizon 110
© Werft
Horizon 110

Die taiwanesische Werft Horizon setzte bereits einige Yachten für deutsche Eigner um. Jetzt ist mit der Baunummer 335 eine weitere hinzu gekommen: 33,50 Meter lang, 7,20 Meter breit und mit einem Custom-Design aus Bremen versehen. Es ist bereits die fünfte Horizon-Yacht für diesen Eigner.

„Im Laufe des Entwurfsprozesses wurde das Schiff von 108 um zwei auf 110 Fuß verlängert", erklären Immo Lüdeling und Tim Ulrich von beiderbeck designs, die auf einer bestehenden Horizon-Plattform aufsetzten. Die Unterwasserlinien des Rumpfes über eine Gesamtlänge von 28,50 Meter blieben als einziger Produktstandard bestehen. Darüber kreierten sie ein neues, eigenes Exterior Design mit flach abfallendem Vordeck.

Horizon 110
© Werft
Horizon 110

Vor der Verschiffung erfolgen im Januar noch Probefahrten, bei denen die beiden MTU-Motoren sowie alle Aggregate auf Herz und Nieren geprüft werden. Nach Ankunft in Europa stellt die Werft ein dreiköpfiges Team zur Inbetriebnahme. Die Bauaufsicht und Eignervertretung oblag Zucker + Partner aus Hamburg.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

. Fotostrecke
Kompakt-Explorer von Numarine Aktuell 20.04.2018 —

Die Werft mit Hallen in Istanbul übergab die erste „26XP“ an einen Eigner, der ein markantes Semi-Custom-Format unter 24-Meter-Rumpflänge und mit 100-Quadratmeter-Flybridge sowie zwei kräftigen MAN-Aggregaten orderte.

mehr »

.: <p>
	.</p>
88 Meter für 118 Millionen Euro Aktuell 16.04.2018 —

Die chinesische Werft Pride Mega Yachts launchte mit „Illusion Plus“ die voluminöseste Yacht, die je in China gebaut wurde.

mehr »

.
Wally Class sagt Plastikmüll den Kampf an Aktuell 16.04.2018 —

Die Regatta-Vereinigung der monegassischen Marke handelt auf ihren Events künftig nach den Leitlinien der Charta Smeralda.

mehr »

.
Benetti launcht 49-Meter-„Eladrea+" Aktuell 12.04.2018 —

Am Standort Viareggio wurde der voluminöse Stahl-Alu-Verdränger „Elaldrea+“ per Lift zu Wasser gelassen.

mehr »

.
Spektakulärer 109-Meter-Explorer Aktuell 11.04.2018 —

Moran Yacht & Ship, Yachtbroker mit Büros in Russland, England, Monaco und den USA, geben Details zu dem von ihnen vermittelten Projekt "Icecap" bekannt.

mehr »

Schlagwörter

HorizonBeiderbeck DesignsZucker + PartnerTaiwan


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 2-2018

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie