„Eclipse“ verlässt Fincantieri

21.11.2012 Marcus Krall - Die derzeit größte Yacht der Welt, die 163 Meter lange „Eclipse“, verließ nach vierwöchigen Wartungsarbeiten die Fincantieri-Werft in Trieste.

„Eclipse“ in Trieste
© Fincantieri
„Eclipse“ in Trieste

Nicht an ihrem Hamburger Bauplatz bei Blohm+Voss, sondern auf der italienischen Fincantieri-Werft in Trieste unterzog sich die größte Yacht der Welt, die 163 Meter lange „Eclipse“, kleineren Wartungsarbeiten. Vier Wochen dauerte die Dockphase, rund 70 Fincantieri-Mitarbeiter und Zulieferer waren an Bord beschäftigt.

Nach dem Werftaufenthalt steuerte „Eclipse“ postwendend Gibraltar an – wahrscheinlich um vor der Atlantiküberquerung noch einmal aufzutanken. Den Winter beziehungsweise den Jahreswechsel verbringt „Eclipse“-Eigner Roman Abramowitsch schließlich gern in der Karibik.

Fincantieri Yachts selbst ist momentan mit einem nur 23 Meter kürzeren Format als „Eclipse“ beschäftigt. Die 140 Meter lange „Victory“ entsteht derzeit in den Werfthallen in La Spezia. in der Projektphase befinden sich die 88 Meter lange „Virage88“ von Andrew Winch, die 145 Meter lange „Fortissimo“ von Ken Freivokh und die 142 Meter lange „Armonia“ von Andrea Vallicelli.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Marina d'Arechi: Marina d'Arechi Video
Neuer Hotspot am Mittelmeer Aktuell 19.01.2017 —

Die Marina d´Arechi möchte ein Topziel an Italiens Amalfiküste werden. Bis zu 100 Meter lange Yachten können festmachen.

mehr »

Turquoise 77 m: Turquoise 77 m Video
Turquoise baut 77 Meter Aktuell 18.01.2017 —

Nach der preisgekrönten „Vicky“ kündigt Turquoise Yachts aus Tuzla den größten Bau seiner Werftgeschichte an.

mehr »

Gulf Craft: Gulf Craft-Yachten
Gulf Craft jetzt bei Drettmann Aktuell 16.01.2017 —

Drettmann aus Bremen steuert ab sofort den Verkauf von Gulf Craft-Yachten in Europa, Russland und der Ukraine. Bereits auf der boot Düsseldorf wird es einen gemeinsamen deutsch-arabischen Stand geben.

mehr »

Mazu 38: Mazu 38 Fotostrecke
Ein kantiger Kraftprotz Aktuell 16.01.2017 —

Die scharfen Linien des Debut-Tenders von Mazu lassen erahnen, was sich hinter dem neuen 38-Füßer verbirgt.

mehr »

Princess 30M: Princess 30M Fotostrecke
Pflicht-Termin! Aktuell 12.01.2017 —

Showtime am Rhein: Vom 21. bis 29. Januar öffnet die boot Düsseldorf ihre Hallen. Der Superyachtbereich legt weiter zu.

mehr »

Schlagwörter

EclipseFincantieriTriesteRefit


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 1-2017

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welche Superyacht-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie