Die dritte Cerri 102' geht nach Russland

01.02.2013 Martin Hager - Die zur Rodriguez Gruppe gehörende italienische Werft Cerri Cantieri Navali verkaufte kürzlich die dritte Cerri 102' Flyingsport. Das 31,10 Meter lange Flaggschiff geht nach Russland.

Cerri 102 hull # 2 cruising with 37 knots.
© cerri cantieri navali
Cerri 102 hull # 2 cruising with 37 knots.

Die Geschwindigkeit der aus GFK laminierten Flybridge-Open beeindruckt. 38 Knoten schafft der 82-Tonner dank der Oberflächenpropeller, die von zwei 1940 Kilowatt starken MTU-Sechszehnzylindern angetrieben werden. Auf der Fly wird es dann schon recht zugig. Umso mutiger, dass der Eigner der dritten Cerri 102' komplett auf einen Innensteuerstand verzichtet.

© .

Gespeist und gesteuert wird Open Air, allerdings von einem Hard Top vor den Elementen geschützt.

Dafür zieht sich der Eignerbereich über das gesamte Hauptdeck, das Unterdeck beherbergt einen Wellness-Bereich inklusive türkischem Bad und Sauna, sowie zwei VIP-Suiten und die Kinder-Kabine.

© .

Hier gehts zum Video: Cerri 102 Flyingsport.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Monaco Wolf
Neuer Halbgleiter aus Holland Aktuell 24.07.2014 —

Heesen auf Erfolgskurs: Die niederländische Werft lieferte den 49,80 Meter langen Halbgleiter „Monaco Wolf“ an ihre Eigner.

mehr »

IMS
Zweiter Standort für IMS in Toulon Aktuell 22.07.2014 —

International Marine Services Shipyard, kurz IMS, eröffnet in Kürze ihren zweiten Werftstandort IMS 700 und wird dann mit insgesamt 130 000 Quadratmeter Fläche und 100 Liegeplätzen (an Land und den Docks) für Yachten mit Längen zwischen 20 und 80 Metern die größte Refit- und Repair-Werft des Mittelmeers sein.

mehr »

.
Lürssen verstärkt Verkaufsteam Aktuell 25.06.2014 —

Lürssen heißt Alberto Perrone Da Zara in dem von Michael Breman geleiteten Veraufsteam willkommen.

mehr »

.
ISA launchte 66-Meter-Flagschiff Aktuell 23.06.2014 —

ISA Yachts ließ kürzlich zwei Formate ihrer neuen Grantursimo-Linie zu Wasser. Das 66 Meter lange Flaggschiff mit dem Projektnamen „H“ enstand, wie auch die 43 Meter lange „Philmi“, in den Werfthallen in Ancona aus Stahl und Alu.

mehr »

.
Explorer Nummer 5 Aktuell 20.06.2014 —

Cantiere delle Marche lieferte mit dem 26,10 Meter langen Stahl/Alu-Explorer „Gra Nil“ die fünfte Yacht aus ihrer Darwin Class-Linie ab.

mehr »

Schlagwörter

Cerri Cantieri NavaliFlyingsportMTU


BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe #4 jetzt im Handel

Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV für 6 Ausgaben!

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welche Superyacht-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie

Faszination Wassersport

 

Entdecken Sie weitere Wassersport Magazine aus dem Hause Delius Klasing.