Benetti mit vollem Orderbuch

23.02.2015 Martin Hager - Die italienische Werft freut sich über volle Werfthallen und zahlreiche Aufträge. Mit der 60 Meter langen „Formosa" wasserte Benetti in Livorno ihren jüngsten Neubau. Sie ist eine von 19 (!) Yachten, die dieses Jahr noch abgeliefert werden.

„Formosa" in Livorno.
© .
„Formosa" in Livorno.

Das „Formosa"-Exterieur stammt aus den Rechnern der werfteigenen Designabteilung, für das Interieur zeichnetet das Sinot Design Studio in enger Kooperation mit dem Eigner verantwortlich. Der Fünfdecker besitzt eine Reichweite von 5000 Seemeilen und fährt maximal 16 Knoten schnell.

Der aktuelle Auszug aus dem Benetti-Orderbuch ist beeindruckend. Die Werft mit Hauptsitz Viareggio verkaufte seit September letzten Jahres neun Yachten mit Längen von bis zu 65 Metern.

Zudem arbeitet das zur Azimut-Benetti-Gruppe gehörende Unternehmen in den Hallen in Viareggio und Livorno derzeit an 45 Yachten, von denen 19 (sieben Custom-Bauten über 50 Meter Länge und zwölf Semi-Custom-Einheiten) noch dieses Jahr abgeliefert werden. Unter den Neubauten befinden sich zwei 100-m-plus-Formate, die ebenfalls letztes Jahr in Auftrag gegeben wurden.

Um die Präsenz auf dem asiatischen Markt weiter zu verstärken, beförderte die 1873 gegründete Werft Luigi Adamo, der als Geschäftsführer von Benetti Asia den Verkauf, das Marketing und die Kundenbetreuung in der Region lenken wird.
 

Luigi Adamo leitet seit kurzem die Geschäfte von Benetti Asia.
© .
Luigi Adamo leitet seit kurzem die Geschäfte von Benetti Asia.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Blohm+Voss: „Rising Sun“ vor Blohm+Voss
Sanierungsplan für Blohm+Voss Aktuell 28.02.2017 —

Nach der Übernahme von Blohm+Voss durch die Lürssen-Werft drohen in Hamburg 300 Arbeitsplätze wegzufallen. Grund dafür sollen vor allem veraltete Strukturen an der Elbe sein.

mehr »

.
Southern Wind lieferte „AllSmoke" aus Aktuell 27.02.2017 —

Der 46,5 Tonnen leichte Custom-Einzelbau eines deutschen Eigners ging auf die 7000-Seemeilen-Überführung ins Mittelmeer.

mehr »

.
Drei Yachten, fünf Tage Aktuell 27.02.2017 —

Sanlorenzo startet in ein geschäftiges Frühjahr und wasserte mit „Taiji", „Francamarina" und „Y4H" drei Yachtneubauten über 26 Meter Länge in nur fünf Tagen.

mehr »

Saling Yacht A: „Saling Yacht A“ in Gibraltar
„A" wieder frei Aktuell 21.02.2017 —

Vor einem Gericht in Gibraltar einigten sich heute die Rechtsanwälte der Bauwerft Nobiskrug mit den Anwälten des „Sailing Yacht A"-Eigners Andrey Melnichenko.

mehr »

Saling Yacht A: „Saling Yacht A“ in Gibraltar
„A“ liegt „an der Kette“ Aktuell 19.02.2017 —

Die 143 Meter lange „Saling Yacht A“ ist auf ihrer Jungfernfahrt in Gibraltar gestoppt und von den Behörden festgesetzt worden. Es geht um ausstehende Zahlungen an die Bauwerft.

mehr »

Schlagwörter

BenettiFormosaOrderbuchLuigi Adamo

Diese Ausgabe BOOTE-EXCLUSIV 2/2015 bestellen


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 1-2017

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welche Superyacht-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie