Benetti launchte 67-Meter-„Seasense"

28.04.2017 Martin Hager - An ihrem Standort in Livorno wasserten die Großyacht-Bauer mit „Seasense" ein 67 Meter langes Cor D. Rover-Design für einen yachterfahrenen Eigner, der erstmalig bei Benetti orderte.

© .

Für den niederländischen Designer Cor D. Rover war es die erste Kooperation mit dem Yachtbau-Riesen Benetti, der in Viareggio und Livorno Großformate produziert. Derzeit befinden sich 35 Yachten bei Benetti im Bau, drei davon länger als 100 Meter.

Das modern gestylte Interior stammt aus dem Recher des US-Studios AREA aus Los Angeles, das mit "Seasense" sein Yacht-Debut präsentiert. Das Layout umfasst sechs Suiten für bis zu zwölf Gäste.

Der Eigner wünschte sich die Decksflächen so groß wie möglch, da er an Bord viel Zeit an der frischen Luft verbringen möchte.

Im Motorenraum des 1130-Tonnen-Verdrängers arbeiten zwei Caterpillar-Diesel mit zusammen 2760 Kilowatt Leistung, die dem 67 Meter langen Vierdecker eine Maximalgeschwindigkeit von 15,5 Knoten ermöglicht. Die Reichweite geben die Benetti-Ingenieure mit 5000 Seemeilen an. Lloyds Register unterzeichnete die Klasse-Papiere.

© .

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
Abeking & Rasmussen lieferte „Aviva" aus Aktuell 19.05.2017 —

Die Traditionswerft mit Hallen in Lemwerder realisierte mit dem 98,40 Meter langen Reymond Langton-Design die größte Yacht der Unternehmensgeschichte.

mehr »

.
Dominator Yachts launchte „Kalliente" Aktuell 16.05.2017 —

Mit dem 26,60 Meter langen Modell Ilumen 28m präsentiert die italienische Werft einen voluminösen Halbgleiter mit effizienten Rumpflinien.

mehr »

.
Wally baut 44 Meter lange Wally 145 Aktuell 12.05.2017 —

Die Performance-Slup mit Linien und Exterior-Styling von German Frers und einem Interior von Droulers Architects und dem Studio Sculli soll im Mai 2019 ablegen.

mehr »

Archivbild BOOTE EXCLUSIV
Helikopter-Absturz bei Yacht-Landeanflug Aktuell 12.05.2017 —

Beim Landeanflug auf die 60-Meter-Yacht "Bacarella" stürzte gestern laut Berichten der norwegischen Zeitung Bergens Tidende ein Helikopter mit drei Insassen ins Meer bei Sandviken.

mehr »

.
Mangusta ließ zweiten Verdränger zu Wasser Aktuell 05.05.2017 —

Die zur Overmarine-Gruppe gehörende Werft launchte an ihrem Standort in Pisa die zweite Mangusta Oceano 42 aus ihrer Long Range-Linie.

mehr »

Schlagwörter

Benetti"Seasense"Cor D. RoverAREA


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 3-2017

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welche Superyacht-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie