Amels ließ 55-Meter-„LILI" zu Wasser

21.04.2017 Martin Hager - Die niederländische Werft wasserte die von Tim Heywood gestylte Amels 180 aus der Limited Editions-Linie an ihrem Standort in Vlissingen.

© Amels

Nur zwölf Monate nach dem Verkauf der Amels 180 durch die Broker Ïmperial Yachts launchte die Werft den 55 Meter langen Neubau ihrer mittlerweile aus sechs Modellen bestehenden Limited Editions-Linie. 

Das Exterior-Design des Dreideckers entstand, wie für die Limited Editions-Einheiten üblich, auf dem Recher von Tim Heywood, das Interior-Styling orderte der Eigner bei Laura Sessa aus Italien. 

Der Dreidecker verfügt über eine Reihe von Sonder-Lösungen, die ihn von den anderen Amels 180-Formaten abheben. So wünschte sich der Eigner ein um drei Meter auf 28 Meter verlängertes Sundeck (175 Quadratmeter) inklusive vier Meter langem Swimming-Pool (7000 Liter) mit Gegenstromanlage.

Auf dem Brückendeck befindet sich die Eignersuite mit angrenzendem Privatdeck achtern. Für die VIP-Gäste steht auf dem Hauptdeck eine große Suite mit klappbaren Balkon zur Verfügung.

Die Ablieferung von "LILI" soll im Juni erfolgen. 

© Amels

"LILI" ist seit 2009 der achte von Ïmperial Yachts verkaufte Amels-Neubau (Yachten dieser Kooperation u.a.: 52m "BEL ABRI", 55m "ASTRA", 60m "EVENT", 67m "6711").

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

. Fotostrecke
Kompakt-Explorer von Numarine Aktuell 20.04.2018 —

Die Werft mit Hallen in Istanbul übergab die erste „26XP“ an einen Eigner, der ein markantes Semi-Custom-Format unter 24-Meter-Rumpflänge und mit 100-Quadratmeter-Flybridge sowie zwei kräftigen MAN-Aggregaten orderte.

mehr »

.: <p>
	.</p>
88 Meter für 118 Millionen Euro Aktuell 16.04.2018 —

Die chinesische Werft Pride Mega Yachts launchte mit „Illusion Plus“ die voluminöseste Yacht, die je in China gebaut wurde.

mehr »

.
Wally Class sagt Plastikmüll den Kampf an Aktuell 16.04.2018 —

Die Regatta-Vereinigung der monegassischen Marke handelt auf ihren Events künftig nach den Leitlinien der Charta Smeralda.

mehr »

.
Benetti launcht 49-Meter-„Eladrea+" Aktuell 12.04.2018 —

Am Standort Viareggio wurde der voluminöse Stahl-Alu-Verdränger „Elaldrea+“ per Lift zu Wasser gelassen.

mehr »

.
Spektakulärer 109-Meter-Explorer Aktuell 11.04.2018 —

Moran Yacht & Ship, Yachtbroker mit Büros in Russland, England, Monaco und den USA, geben Details zu dem von ihnen vermittelten Projekt "Icecap" bekannt.

mehr »

Schlagwörter

AmelsLimited Editions„Lili"Tim HeywoodLaura Sessa


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 2-2018

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie