1000 Murings im Süden

27.09.2012 Marcus Krall - Ein ehrgeiziges Marina-Projekt im Süden Italiens nimmt langsam Form an. In Salerno, etwa 60 Kilometer von Neapel oder der Insel Capri entfernt, eröffnete die Marina d’Arechi ihre ersten 400 Liegeplätze.

Marina d'Arechi
© G. Rastrelli
Marina d'Arechi

Bei Fertigstellung im Jahr 2013 soll die Marina d'Arechi auf einer Wasserfläche von 340 000 Quadratmetern insgesamt 1000 Murings zwischen zehn und 100 Metern Länge bieten; 120 Millionen Euro werden dann investiert sein. Für die Architektur der Marina wurde kein Geringerer als Santiago Calatrava verpflichtet, zu dessen zahlreichen Referenzen etwa auch der olympische Sportkomplex in Athen, der Turning Torso in Malmö oder bald auch ein Teil des neuen World Trade Centers gehören. Als Highlight der Marina plant Calatrava ein vierstöckiges Clubgebäude in Bootsform, überdacht von einer Konstruktion in Blattform. Zu den Serviceeinrichtungen gehören unter anderem ein Helipad, eine Beauty-Farm, eine Shoppingmeile, Restaurants und ein Baby-Club.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

MB92: MB92 in Barcelona
25 Jahre Refits Aktuell 08.02.2017 —

MB92 aus Barcelona feiert Jubiläum. In der Werft docken die größten Yachten zur Überholung an.

mehr »

„Jubilee“: „Jubilee"
Oceanco wassert „Jubilee“ Aktuell 07.02.2017 —

Die niederländische Werft entließ das 110 Meter lange Lobanov-Design aus ihrem Baudock. „Jubilee“ ist gleichzeitig das neue Flaggschiff von Oceanco.

mehr »

„Seven Sins“: "Seven Sins"
Sanlorenzo wassert Flaggschiff Aktuell 07.02.2017 —

Der 52-Meter-Neubau „Seven Sins“ entstand auf der neuen Werft der Italiener in La Spezia.

mehr »

„Sailing Yacht A“: "Sailing Yacht A" Fotostrecke
„A“ verlässt Kiel Aktuell 06.02.2017 —

Am Sonntag um 17:15 Uhr hat die 143 Meter lange „Sailing Yacht A“ ihren Bauplatz in Kiel verlassen. Ziel: angeblich der südspanische Hafen von Cartagena.

mehr »

Astondoa 66 GLX: Astondoa 66 GLX Fotostrecke
Kompakter Cruiser aus Spanien Aktuell 06.02.2017 —

Astondoa stellte Mitte Januar seine neue 66 GLX vor. Auf gut 20 Metern Länge bietet sie alle Annehmlichkeiten für vier bis sechs Gäste.

mehr »

Schlagwörter

ItalienMarina


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 1-2017

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welche Superyacht-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie