1000 Murings im Süden

27.09.2012 Marcus Krall - Ein ehrgeiziges Marina-Projekt im Süden Italiens nimmt langsam Form an. In Salerno, etwa 60 Kilometer von Neapel oder der Insel Capri entfernt, eröffnete die Marina d’Arechi ihre ersten 400 Liegeplätze.

Marina d'Arechi
© G. Rastrelli
Marina d'Arechi

Bei Fertigstellung im Jahr 2013 soll die Marina d'Arechi auf einer Wasserfläche von 340 000 Quadratmetern insgesamt 1000 Murings zwischen zehn und 100 Metern Länge bieten; 120 Millionen Euro werden dann investiert sein. Für die Architektur der Marina wurde kein Geringerer als Santiago Calatrava verpflichtet, zu dessen zahlreichen Referenzen etwa auch der olympische Sportkomplex in Athen, der Turning Torso in Malmö oder bald auch ein Teil des neuen World Trade Centers gehören. Als Highlight der Marina plant Calatrava ein vierstöckiges Clubgebäude in Bootsform, überdacht von einer Konstruktion in Blattform. Zu den Serviceeinrichtungen gehören unter anderem ein Helipad, eine Beauty-Farm, eine Shoppingmeile, Restaurants und ein Baby-Club.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
Alle 40 Tage ein Yachtverkauf Aktuell 27.03.2017 —

Cantiere delle Marche hat seit Mai 2016 im Schnitt alle 40 Tage ein Schiff verkauft. Den jüngsten Neubau-Auftrag für eine „Acciaio 118" unterzeichnete ein russischer Eigner.

mehr »

.
Feadship launchte „Letani" Aktuell 27.03.2017 —

Nur knapp zwei Jahre baute die niederländische Werft an dem 34,65 Meter langen Alu-Verdränger. Das Interior gestalteten die Design-Studios Sinot und Liaigre in Kooperation.

mehr »

Superyacht Norway: Blick auf Bergen Video
Kurs Nord Aktuell 24.03.2017 —

Köche von Weltklasse, rustikale Abenteuer und eine atemberaubende Natur: Norwegen bietet frische Routen für neugierige Superyachteigner. BOOTE EXCLUSIV stellt das hochinteressante Reiseziel vor.

mehr »

.
Zwei Motoryacht-Neubauten von Perini Navi Aktuell 21.03.2017 —

Die Perini Navi-Gruppe gibt den Verkauf von zwei Motoryachten bekannt.

mehr »

.
Heesen zeigt Projekt „Maia" Aktuell 20.03.2017 —

Die niederländische Werft präsentiert einen von Clifford Denn gestylten 50-Meter-Verdränger, der derzeit noch im Bau ist und nach einem Eigner sucht.

mehr »

Schlagwörter

ItalienMarina


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 2-2017

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welche Superyacht-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie